fbpx

Chinaturm

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Der Englische Garten in München hat eine hölzerne Pagode, den Chinaturm. Er ist Wahrzeichen der Stadt und 25 Meter hoch. Als man den Chinaturm 1789 errichtete, war er eine Aussichtsplattform in der seit 1792 öffentlich zugänglichen Grünanlage. Die insgesamt fünf Etagen werden nach oben hin immer schmäler. Innen führt eine Wendeltreppe hoch. Heute darf der Monopteros aus Sicherheitsgründen nur noch von der Blaskapelle betreten werden, die im dortigen Biergarten spielt. Schon zur Biedermeierzzeit und bis heute ist dort ein Gasthaus mit Bierausschank im Freien.
Bei Munich Jewels gibt es den Chinaturm als handgeknüpftes, einzigartiges Armband Feingold plattiert oder rhodiniert.